Bonifaciusschule

Delfin

Zwei Jahre vor der Einschulung erfolgt landesweit eine Sprachstandsfeststellung. Es wird überprüft, ob die Sprachentwicklung eines Kindes altersgemäß ist und ob es die deutsche Sprache hinreichend beherrscht. Unsere Schule kooperiert in diesem Bereich mit drei umliegenden Kindergärten. In der ersten Stufe (März/April) führen eine Erzieherin und eine Lehrerin mit den Kindern, die keine Kita besuchen, den Test „Besuch im Zoo“ in einer Kleingruppe durch. Kinder,
deren Ergebnis nicht eindeutig ist, sowie die Mädchen und Jungen, die bis zu dem Zeitpunkt keine Einrichtung besuchen, werden im Mai zur zweiten Stufe zum Einzeltest „Besuch im Pfiffikus-Haus“ eingeladen. Dieser Test findet in der Schule statt.
Alle Einzelergebnisse werden dem Schulamt von Seiten der Schule mitgeteilt. Die Sprachförderung erfolgt kostenlos. Stellt sich nach der ersten oder zweiten Phase bereits heraus, dass das Kind im sprachlichen Bereich noch Förderung nötig hat, wird das Kind entweder in seiner Kita gefördert oder wenn es keine Einrichtung besucht,  wird der Besuch einer Kita den Eltern nahegelegt.

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum